Beschaffungslogistik Teil III – Beschaffungsmethoden

Quelle: #75094961 | © tashatuvango – Fotolia.com

Im dritten Teil unserer Serie über die Beschaffungslogistik widmen wir uns dem Thema der Beschaffungsmethoden. Der Beitrag über die Beschaffungsmethoden besteht aus zwei Sequenzen.

In der ersten Sequenz erfahren Sie, welches die Aufgaben der Beschaffungsmarktforschung sind und Sie können über einen Make-or-Buy Entscheid befinden. Im Weiteren erklären wir Ihnen den Unterschied zwischen zentraler und dezentraler Beschaffung.

In der zweiten Sequenz über die Beschaffungsmethoden bringen wir Ihnen das Thema Beschaffungsportfolio – Segmentierung nach Waren- bzw. Kaufteilgruppen sowie Lieferanten näher.

Sie lernen die Bedeutung des Warengruppenmanagements (auch Category Management) als wichtiges Hilfsmittel zur Planung, Messung und Weiterentwicklung der einzelnen Warengruppen kennen.

Im weiteren erfahren Sie, wie Sie ein Beschaffungsportfolio erstellen und eine entsprechende Kategorisierung vornehmen können.

Testen Sie anschliessend Ihre Kenntnisse als Beschaffungsdisponent mit unserem Modul „Übungen zur Beschaffungslogistik“. Dieses Modul enthält einige Aufgabenstellungen über unsere dreiteilige Serie zum Thema der Beschaffungslogistik. Die Lösungen können Sie anschliessend über uns beziehen.

Wir wünschen Ihnen viel Spass und guten Erfolg!

Print Friendly, PDF & Email
Share

Schreibe einen Kommentar