Change-Management in der Industrie 4.0

Welchen Anforderungen muss zeitgemässe Organisationsberatung und -entwicklung genügen?

Urheber barghest / 123RF.com Lizenzfreie Bilder

Das Thema ‘Change-Management’ ist angesichts des bevorstehenden Wandels aktueller denn je. Eine aktuelle McKinsey Studie hat 15 Technologiefelder und deren Auswirkungen auf die Volkswirtschaft dargestellt. Begriffe wie Internet der Dinge, Mobiles Internet, Big Data, Cloud-Computing, autonomes Fahren usw. bis hin zu 3-D-Druck bestimmen die Themen unserer Zeit. Technologischen Wandel hat es immer gegeben, doch erscheinen heute die Geschwindigkeit und die Dynamik gegenüber früher weit höher. Neue Berufsbilder entstehen, neue Arbeitsabläufe werden rasch integriert, die Zusammenarbeit in den Unternehmen verändert sich mit wachsender Dynamik.

Download ganzer Artikel (PDF)

 

Rainer Schmid MSc.
Geboren 1960. Studien der Betriebsökonomie an der FH St. Gallen, Master of Science in Organisational Development (MSc.), Executive MBA sowie MAS in Human Resources Management und MAS in Coaching und Organisationsberatung. Über 20 Jahre Berufs- und Führungserfahrung in verschiedenen Funktionen und Unternehmungen, davon 12 Jahre als HR-Fachmann in einer Grossbank sowie als HR-Gesamtverantwortlicher in der Unternehmensgruppenleitung eines grossen Industrieunternehmens. Seit rund 20 Jahren als selbstständiger Management- und Organisationsberater BSO, Führungskräftetrainer und Coach BSO im Dreiländereck Schweiz, Deutschland und Österreich tätig. Als nebenberuflicher Lehrbeauftragter vermittelt Rainer Schmid seit 1988 an verschiedenen Fachhochschulen sowie an der Universität St. Gallen. Er ist Autor von Fachartikeln und Herausgeber des jährlich erscheinenden Change Letters®.

Print Friendly, PDF & Email
Share