Themenbereiche

  • Beschaffungspolitik und Beschaffungsstrategie 3. Februar 2018 - Beschaffungslogistik Teil II - Beschaffungspolitik und Beschaffungsstrategie Im zweiten Teil unserer Serie über das Thema der Beschaffungslogistik wenden wir uns den Fragen der Beschaffungspolitik und der Beschaffungsstrategie zu. Welche Aspekte müssen bei der Entwicklung einer Beschaffungsstrategie beachtet werden? Welches sind meine Kernkompetenzen und welche Teile mehr...
  • Digitalisierung der Lieferkette für Schweizer KMU – Chancen und Risiken 7. Januar 2018 - Der E-Commerce Report der Schweiz 2016 zeigt eindrücklich auf, womit Schweizer Unternehmen durch die Digitalisierung und dem damit einhergehenden Strukturwandel konkret konfrontiert werden. Von diesen Entwicklungen sind auch die Supply Chains der Unternehmen betroffen. Die Verantwortlichen der Unternehmen sind gefordert: höhere Kundenerwartungen, international tätige Firmen, mehr...
  • Cargo sous terrain – ein visionäres Projekt in der Transportlogistik 14. Dezember 2017 - Getreu nach dem Motto „Menschen oberirdisch – Güter unterirdisch“ plant die Projektträgerschaft des Fördervereins Cargo sous terrain ein zukunfts-weisendes Gesamtlogistiksystem, welches den flexiblen, unterirdischen Transport von Paletten und Behältern für Pakete, Stückgüter, Schüttgut inklusive Zwischenlagerung erlaubt. Ein einzigartiges Tunnelsystem verbindet Produktions- und Logistikstandorte mit Ballungsräumen. mehr...
  • Supply Chain Management – Definition, Bedeutung und Ziele 26. November 2017 - Unter Supply Chain Management (SCM) verstehen wir eine integrierte prozess-orientierte Planung und Steuerung der Waren-, Informations- u. Geldflüsse über die gesamte Wertschöpfungs-kette resp. Lieferkette vom Lieferanten bis zum Kunden. In einer Wertschöpfungskette interagieren viele Elemente und Personen auf unterschiedlichste Art und Weise miteinander. Komplexe Wertschöpfungsketten mehr...
  • Performancesteigerung in Umschlagszentren 12. November 2017 - Performancesteigerung in Umschlagszentren mit RFID – eine kritische Potenzialanalyse. Die Anforderungen an Distributionskonzepte werden immer höher – gefordert sind kurze Lieferzeiten, bessere Verfügbarkeit und gleichzeitig möglichst geringe Lagerbestände. Same-Day-Deliveries gehören mittlerweile vielerorts bereits zum Standard.   Wie können die Distributionswege möglichst effektiv ausgestaltet werden? Wie kann mehr...
  • Transportmanagement – Planung der Transporte im grenzüberschreitenden Güterverkehr 29. Oktober 2017 - Der Planung ihrer Transporte kommt eine entscheidende Bedeutung zu – in keinem anderen Bereich der Lieferkette manifestieren sich Engpässe und Lieferverzögerungen so unmittelbar wie im Transport-Management und wirken sich so auf ihre Liefer(un)fähigkeit aus. Ein effizientes und effektives Transportmanagement macht schlussendlich ihren Wettbewerbsvorteil aus. Welches mehr...
  • Drawback-Verbot in Freihandelsabkommen 29. Oktober 2017 - Mit dem Drawback-Verbot der Zollrückvergütung oder Zollbefreiung soll eine Doppelgewährung von Zollvorteilen (Nichterhebung, Erstattung oder Rückvergütung von Zöllen in der Gemeinschaft und gleichzeitige Präferenzgewährung im Partnerland beziehungsweise umgekehrt) ausgeschlossen werden. Informieren Sie sich im Artikel der Eidg. Zollverwaltung, Sektion Ursprung und Textilien der Oberzolldirektion über mehr...
  • Transportmanagement – die Vor- & Nachteile der Verkehrsträger im Quervergleich 12. Oktober 2017 - Welche Vorteile hat der Strassenverkehr gegenüber anderen Verkehrsträgern? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Vergleich der Verkehrs-träger. Per Mausklick auf nachfolgendem Link finden Sie eine detaillierte Übersicht der Vor- und Nachteile der einzelnen Verkehrsträger. Prüfen Sie mit dieser Checkliste, welcher Verkehrsträger für Sie mehr...
  • DaziT – die digitale Zukunftsvision für den Schweizer Zoll 23. September 2017 - Das Parlament verabschiedet eines der grössten je in der Schweiz lancierten Transformationsprojekte: ganze 393 Millionen Schweizer Franken kostet das umfassende Projekt zur Digitalisierung der Zollprozesse. Der Gesamtkredit ist vom Parlament bewilligt worden und die erste Tranche ist bereits freigegeben worden. DaziT wird als Informatik-Schlüsselprojekt des mehr...
  • Porträt: Das Competec Logistikzentrum in Willisau 9. September 2017 - Das Logistikzentrum von Competec setzt neue Massstäbe: Das Unternehmen hält schweizweit das breiteste Sortiment, das am eigenen Lager liegt. Die Kundinnen und Kunden können über 150000 Produkte bestellen und das Sortiment wird jedes Jahr um mehrere tausend Artikel erweitert. Die Ware kommt je nach Grösse mehr...
  • Beschaffungslogistik – Definition und Aufgaben 6. September 2017 - Beschaffungslogistik Teil I - Definition und Aufgaben Der Beschaffungsprozess umfasst die bedarfsgerechte und wirtschaftliche Versorgung von Waren. Im ersten Teil unserer Serie über die Beschaffungslogistik erfahren Sie, welches die Aufgaben der Beschaffungslogistik sind und wo die Beschaffung in der Logistikkette einzuordnen ist. Im Weiteren erklären wir mehr...
  • Einsparungen im Veredelungsverkehr 21. Juli 2017 - Der Veredelungsverkehr ist ein zollrechtliches Verfahren, bei dem Vor- oder Rohprodukte aus einem Wirtschaftsraum exportiert werden, um im ausländischen Wirtschaftsraum weiter-/endbearbeitet („veredelt“) zu werden, und anschliessend wieder in den ursprünglichen Wirtschaftsraum zurückimportiert werden. Im Rahmen von Veredelungsverkehren können Zollvergünstigungen in Anspruch genommen werden. In diesem mehr...
  • Importleitfaden – das Wichtigste auf einen Blick 18. Juli 2017 - Importeure von Produkten, die Ware in die Schweiz verbringen, müssen zahlreiche Vorschriften und Regelungen beachten. Durch die Auswahl des richtigen Verfahrens und des geeigneten Logistikdienstleisters können Sie sich eine Menge Geld und Ärger sparen.   In diesem Tutorial sind alle wichtigen Punkte zusammengefasst, die bei mehr...
  • Verbesserte Warenverfügbarkeit – Planungssicherheit trotz schlechter Forecast Accuracy 29. Mai 2017 - Ungenaue Forecasts sorgen bei Bedarfsplanern immer wieder für Kopfzerbrechen – wie sollen wir vorgehen, wenn wir trotz empirischer Planungstools- u. methoden über keine genauen Daten verfügen und somit Fehlplanungen und Lieferengpässe riskieren? Das muss nicht sein – erfahren Sie in unserem Lernvideo, wie Sie Absatzschwankungen mehr...
  • Process Management Life Cycle 15. Mai 2017 - Process Management Life Cyle (PMLC) - ein Vorgehensmodell, um das Geschäftsprozessmanagement nachhaltig zu verbessern Durch die stark fragmentierte Arbeitsteilung der klassischen Organisationsform in Unternehmen entstehen ineffiziente Abläufe mit langen Durchlaufzeiten und Liegezeiten, hohen Pufferbeständen, vielen Schnittstellen und unklaren Zuständigkeiten. Gefragt ist ein Ansatz, der eine mehr...
  • MedManager AutoInventory 15. Mai 2017 - MedManager AutoInventory – automatische Bewirtschaftung von Abteilungslagern   Quelle: Wiegand AG AutoInventory berechnet für jeden Artikel aufgrund des Bestandes und Verbrauchs den Bedarf und übermittelt zum gegebenen Zeitpunkt automatisch die Bestellung ans ERP-System. AutoInventory reagiert dynamisch auf den Verbrauch und berücksichtigt bei der Bestellung Feiertage, mehr...
  • Zolltarifierung 15. Mai 2017 - Wettbewerbsvorteil Zolltarifierung – warum die richtige Einreihung Ihrer Waren in die Zollnomenklatur so wichtig ist Die korrekte Einreihung in den Zolltarif stellt die Unternehmen immer wieder vor grosse Herausforderungen – einerseits wird diese Aufgabe vernachlässigt weil spezifisches Fachwissen erforderlich ist, andererseits wird oft erst reagiert mehr...
  • Change-Management in der Industrie 4.0 3. Mai 2017 - Welchen Anforderungen muss zeitgemässe Organisationsberatung und -entwicklung genügen? Das Thema ‘Change-Management’ ist angesichts des bevorstehenden Wandels aktueller denn je. Eine aktuelle McKinsey Studie hat 15 Technologiefelder und deren Auswirkungen auf die Volkswirtschaft dargestellt. Begriffe wie Internet der Dinge, Mobiles Internet, Big Data, Cloud-Computing, autonomes Fahren mehr...
Print Friendly, PDF & Email
Share